Informationen und Links zur Fortbildung Cyber-Bullying, Cyber-Mobbing

Ca. 98% der Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren haben zu Hause Zugang zu einem PC und ca. 90% auch zum Internet. Ca. 75% der Jugendlichen halten sich täglich oder mehrmals pro Woche in „Social Communities“ wie schulervz oder ICQ auf. Dabei kommt es oft zu Mobbing, Gemeinheiten und anderen Auswüchsen. Diese sollten wir als Lehrkräfte kennen und uns überlegen, wie wir innerhalb und außerhalb des Unterrichts auf diese Probleme reagieren können. (Daten: JIM Studie 2008)

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie an einer Fortbildung zu diesem Thema interessiert sind. Weitere Links finden sie hier.

Schreibe einen Kommentar