Sharepoint Services im Bereich der Schulen der Stadt Schwabach

Sowohl an der Karl-Dehm-Schule Schwabach, dem SFZ Schwabach, der Luitpoldschule als auch an vielen anderen Schulen in Deutschland und der Welt kommt dieses System bereits seit einiger Zeit erfolgreich zum Einsatz. Es handelt sich dabei um ein Produkt der Firma Microsoft, das aus dem Businessbereich stammt.

In Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt im Landkreis Roth und in der Stadt Schwabach, der Stadt Schwabach, der Hermann-Gutmann-Stiftung und der M-Net Nürnberg konnten die technischen und organisatorischen Voraussetzungen geschaffen werden, dass die Sharepoint-Dienste auch weiteren Schulen der Stadt Schwabach kostenlos zur Verfügung gestellt werden können.
Welche Möglichkeiten bieten die Sharepoint Services?

  • Bei den sogenannten Sharepoint Services handelt es sich um ein System, bei dem über eine Internet-Portalseite verschiedenste Aufgaben mit Hilfe von Serverdiensten erledigt werden können
  • Dateiablage in Ordnern und Bibliotheken, direktes Bearbeiten von Microsoft Office Dateien auf dem Server, Upload und Download mit anpassbaren Benutzerrechten
  • Kalenderfunktionen inklusive Synchronisierung mit Microsoft Outlook ab Outlook 2003
  • Aufgabenverteilung und -zuweisung inklusive Synchronisierung mit Microsoft Outlook ab Outlook 2003
  • Anlage von Listen aller Art, z.B. Schwarzes Brett, Medienlisten, Raumverwaltung, Kontaktlisten, Hyperlinklisten, Help-Desk, etc.
  • weitere Groupware- und Managementdienste wie Projektseiten, RSS-Feeds, WIKIs, etc.
  • Mit Sharepoint lassen sich nahezu alle Abläufe, Verwaltungsaufgaben, Dokumentverwaltungen und Groupwaredienste abbilden.
  • Im Zusammenspiel mit den Live@Edu Diensten der Firma Microsoft können Sie eine komplette Groupware, Intra- und Extranet-Lösung für ihre Schule aufbauen.

Wenden Sie sich bei Interesse an Jörg Schreiber (FB INF, MIB im Schulamt RH/SC) Weiteres Infomaterial finden Sie hier.

liveedu2

Schreibe einen Kommentar